Auf der Suche nach Exzellenz in der kommunalen öffentlichen Verwaltung – Sieben Wege zum Erfolg

Julia Bosse, Alexander Heichlinger, Emanuele Padovani, Jan Ole Vanebo
ISBN 13 978-90-6779-217-2 EIPA Code #: 2014/03 Year: 2014 Pages: 194 Digital: 0 €


Downloads : 1660

Suggest this page to a friend


Description


Ein gut funktionierender kommunaler öffentlicher Sektor ist die Grundlage für Wohlstand und Wachstum. Derzeit sind Städte mit erheblichen Zwängen und Herausforderungen konfrontiert, zum Beispiel mit dem demographischen Wandel, einer kulturell zunehmend vielfältigen Bevölkerung, den Auswirkungen neuer Technologien, sozialer Polarisierung und Segregation, Zersiedelung und drohenden Schäden der städtischen Ökosysteme. Zudem stellen die Schwierigkeiten des Wirtschaftssystems für viele Gemeinden aufgrund der Globalisierungsdynamik der Ökonomien eine Realität dar. Dadurch wird das vielen in der Kommunalpolitik Tätigen bekannte Problem, „mit weniger mehr erreichen“ zu müssen, verschärft.

In diesem Buch werden sieben europäische Städte untersucht, verglichen und einander gegenübergestellt, die erfolgreich kreative und exzellente Lösungen umgesetzt haben: Bilbao (ES), Birmingham (UK), Mannheim (DE), Mailand (IT), Tallinn (EE), Tampere (FI), und Trondheim (NO). Dazu wird sowohl ein solider wissenschaftlicher Vergleich als auch eine eher praktische Untersuchung der einzelnen Fälle („das Making-of“ ) vorgenommen. Schließlich werden sieben Schritte vorgestellt, die zu Exzellenz führen.

Für jeden Fall werden zunächst der Hintergrund, die Strategieentwicklung, der „Weg“, das Verwaltungskontrollsystem und die Finanzverwaltung, die Ergebnisse und die Innovationskraft (wichtige Triebkräfte und Voraussetzungen) untersucht. Diese Erfolgsgeschichten aus verschiedenen Bereichen der kommunalen öffentlichen Verwaltung - von umfassenden wirtschaftlichen Veränderungsprozessen vor Ort zu kleineren Bottom-up-Projekten - sollen anderen Städten als Beispiel dafür dienen, dass es unterschiedliche Wege zu intelligenten Lösungen gibt. Was offen bleibt, ist die Frage, ob sie bereit sind, diese Herausforderung anzunehmen.

Auch auf Englisch und auf Spanisch erhältlich.